Anlass für Teamsupervision

Veränderungen

Sie haben in Ihrer Arbeitsgruppe oder Ihrem Team das Gefühl, dass die Zusammenarbeit  verbessert werden könnte.
Sie haben das Gefühl, dass "noch mehr drin liegt" und den Wunsch nach Weiterentwicklung.
Neue Herausforderungen oder eine Neuorientierung zeichnen sich ab.

Sie wollen diese Entwicklung aktiv angehen und steuern –
ich unterstütze Sie dabei!


Schwierige Situationen


Es "harzt" bereits und das Arbeitsklima und die allgemeine Leistung beginnen darunter zu leiden.


Liegt es an der Aufgabenverteilung?

Sind die Rollen nicht geklärt?
Liegt der Grund bei alten, schlummernden Konflikten?

Niemand weiss es genau, aber Sie wollen die Situation aktiv klären und auf gute Art verbessern.

Auch in solchen Situationen ist es sinnvoll, wenn bei der Klärung offener Fragen oder der Aufarbeitung schwelender Konflikte eine aussenstehende Fachperson dabei ist und den Prozess begleitet –
Sie erhalten von mir diese Unterstützung!

Ich arbeite mit Ihnen nach dem Ansatz der lösungsfokussierten Kurzzeitberatung.

Wichtige Schritte und Prinzipien bei dieser Arbeitweise

  • Ausgangssituation klären und herausfinden, was Sie verändern wollen – nicht, was sie nicht wollen!
  • Konzentration auf Lösungen und nicht auf das Problem
  • Erarbeiten eines oder mehrer klarer Arbeitsziele

Ich unterstütze Sie dabei mit geeigneten Fragen und Interventionen:

  • Erarbeiten der Brennpunkte, Veränderungsbedürfnisse, Zukunftsvorstellungen
  • Transparenz: Klärung unterschiedlicher Vorstellungen/ Ziele/ Wahrnehmungen
  • Arbeit mit Perspektivenwechsel und Herausarbeiten von Gemeinsamkeiten
  • Ressourcen: Klärung von Erfolgen, Herausfinden, was bereits funktioniert und Sie darin bestärken, mehr davon zu tun
  • Massnahmen konkretisieren, Aufträge, Prozess begleiten

Als "Aussenstehender" der nicht in Ihrem "System" (Firma, Gruppe, Team) drin steht, kann ich Ihnen helfen, Ihr Anliegen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten, damit Sie eine für Sie geeignete Lösung finden.

Arbeitsansatz